VORANKÜNDIGUNG



Generalversammlung 2024

Am Samstag dem 27. Januar führte der Männerchor Pfaffnau die 112. Generalversammlung im Vereinslokal Restaurant Väster in Pfaffnau durch. Nach der Begrüssung durch den Präsidenten Stephan Vonesch genossen 21 Sänger ein feines Znacht aus der Väster-Küche. Anschliessend wurden beim geschäftlichen Teil diverse Traktanden abgearbeitet. Beim humorvoll verfassten Jahresbericht des Präsidenten wurden folgende Ereignisse nochmals erwähnt: Das Jahreskonzert mit Theater, die vereinsinternen Festaktivitäten wie der Maibummel und den Samichlaushöck, die Vereinsreise nach Lörrach, das alljährliche Fischessen sowie diverse Aktivitäten wie die Besuche in den Altersheimen Feldheim in Reiden und Murhof St.Urban und das erstmalige Singen in der Kirche St. Urban sowie der Besuch von «Luzern singt».Beim Traktandum Wahlen konnte der Dirigent Christian Göbel mit grossem Applaus für ein weiteres Jahr verpflichtet werden und Stephan Vonesch verdankte seine hervorragende Arbeit.

Stephan Vonesch durfte mit Stolz die Vereinskameraden Sepp Marti (45 Jahre) und Heinz Scheidegger (40 Jahre) für die Mitgliedschaft im Männerchor ehren und ihnen ein würdevolles Geschenk überreichen. Zudem wurde der Vorstand durch die Amtsniederlegung durch Urs Stadelmann als Materialwart neu aufgestellt. Fabian Egli übernimmt das Amt des Vize-Präsidenten. Mike Schärer, bisheriger Vize, nimmt den Platz von Urs Stadelmann ein.Das neue Vereinsjahr sieht wieder einige Aktivitäten vor. Dazu gehört das Konzert und Theater, Ständli in den Altersheimen Feldheim und Murhof, Fischessen und eine Reise nach München vor. Ein spannendes Vereinsjahr steht dem Männerchor bevor. Beim Traktandum „Rangierungen“ konnte Christian Göbel als Vertretung von Urs Stadelmann, in einer von ihm verfassten Geschichte diverse Sänger für die guten Probenbesuche verdanken. Die fleissigsten waren Eugen Blum, Patrick Kupferschmid und Urs Stadelmann. Als Dankeschön erhielten sie vom stellvertretenden Materialverwalter ein Geschenk.

Zum Schluss der Versammlung bedankte sich der Präsident bei allen Sängern und beim Dirigenten für die vorbildliche Kameradschaft und die tolle Vorstandarbeit.


Kilbi Pfaffnau

Wir als Männerchor möchten uns für die vielen Chilbi-Besucher bedanken. Die Premiere mit frischen Öpfelchüechli und Vanillesauce war ein voller Erfolg.

Wir werden voraussichtlich auch im nächsten Jahr wieder dabei sein und freuen uns auf zahlreiche

Abnehmer frisch zubereiteter Öpfelchüechli.



Ehrung der Ehrensänger (Chöre Innerschweiz) 

in Hünenberg

Der Verband ehrt langjährige Vereinsmitglieder der Mitglieds-Chöre. Als Ehrensänger gilt, wer über 30 Jahre Mitglied in einem oder mehrerer Chöre angehört.

Herzliche Gratulation unseren Jubilaren.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Josef Meier-Zubler und Beat Jud


Impressionen Luzern singt mit am 09.09.2023

Hunderte Sängerinnen haben sich am Samstag am Singparcours in der Luzerner Altstadt präsentiert.

Das Motto: «Luzern singt mit».

 

Sänger verschiedenster Chöre und Ensembles haben am Samstagnachmittag in der Luzerner Altstadt im Rahmen des Singparcours von «Luzern singt mit» gesungen. Die zwölf Chöre gaben ihr Können zum Besten und zeigten die Vielfalt der Luzerner Chorszene auf. Auf dem Hirschenplatz waren die Passantinnen eingeladen, in einem offenen Singen bei alten Volksliedern, bekannten Popsongs oder Schlager mitzusingen und so selber Teil des Singparcours zu werden.

Hunderte singen gemeinsam auf dem Jesuitenplatz

Zum Abschluss des Singparcours trafen sich um 16 Uhr alle Chöre zum gemeinsamen Schlusssingen auf dem Jesuitenplatz. Regierungsrätin Michaela Tschuor, Vorsteherin des Gesundheits- und Sozialdepartements, begrüsste die Chöre und Hunderte Passantinnen und Passanten. Sie zeigte sich beeindruckt von der tollen Stimmung und den vielen Menschen, die sich auf das gemeinsame Singen freuten.


Fischessen 2023

Im August lud der Männerchor Pfaffnau zum Fischessen ein. Die rundum hervorragende Qualität mit frischen Felchen aus dem Sempachersee, dem verführerischen Dessert-Buffet und dem zuvorkommenden Service lockte wiederum viele Besuchende an. Die kleinen Gäste konnten sich auf der grossen Hüpfburg nach Lust und Laune austoben, während die Eltern die Festwirtschaft bei strahlendem Sonnenschein geniessen konnten.Der Männerchor sang den Gästen ein Ständli aus ihrem Gesangsrepertoir. Der Vereinspräsident würdigte in einer Ansprache die zahlreich erschienenen Gäste. Das Fischessen des Männerchor Pfaffnau wird auch in den nächsten Jahren, jeweils am letzten Wochenende vor Schulbeginn durchgeführt

Teile unsere Homepage


Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.